little miss messy hair
better like umbrellas

so where was i?

ah yes, Boston. Well, you already saw the marathon picture. There are a couple more, safely tucked away on sop’s camera, possibly never to be seen again. That being the case, let’s just fast forward to the day after the marathon.

wo war ich? Ach, ja… Boston. Ihr habt das Marathonbild schon gesehen. Es gibt noch ein Paar, sicher auf sops Kamera gespeichert, wahrscheinlich nie wieder ins Auge zu kommen. Naja, sollen einfach zum Tag nach Dem Marathonlaf gehen?

samadams

What more could one desire the day after a nice run than a tour of a brewery? Luckily, the Samuel Adams Brewery was able to provide just that. If you are in Boston, i highly recommend the tour. Much more laid back than the Coors tour and, well, the beer is better.

Was sonst könnte man sich nach einem netten Lauf als einen Rundgang einer Bräuerei wünschen? Glücklicherweise, die Samuel Adams Bräuerei kamen zum Dienst. Wenn Ihr je in Boston seid, empfehle ich Euch den Rundgang sehr. Der is viel lockerer als der Coors-rundgang und, naja, das Bier ist besser.

After the brewery, we took the train for 2 stops and walked over to the Arnold Arboretum. Have i mentioned that the magnolias were in bloom? Once or twice? Then we walked back along the Emerald Necklace to our room at the Bertram Inn.

Nach dem Bräuereirundgang, sind wir mit dem Zug 2 Haletestellen gefahren und sind zum Arnold Arboretum gegangen. Habe ich schon (Ein- oder Zweimal) erwähnt, daß die Magnolien in Flor standen? Dannach gingen wir der Emerald Necklace entlang bis wir endlich das Bertram Inn erreichten.

One Response to “so where was i?”

  1. gravatar Daphne says:

    Where was I? Did I miss congratulating you on your run? Congrats, or congrats again!

    You two are exceedingly charming.

spill it